Allgemeine Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen für unsere Schulungen


Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Teilnehmerunterlagen, Getränke und Verpflegung während des Trainings sind im Preis inbegriffen.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über unsere Website oder alternativ per Email. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per Email. Ohne diese Anmeldebestätigung besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Stornierung / Rücktritt
Bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Danach entweder die Möglichkeit zur Wahl eines Alternativtermins innerhalb der nächsten 6 Monate oder eines Ersatzteilnehmers, ansonsten fallen Kosten in Höhe von 50% der Kursgebühr an.

Teilnahmegebühren
Die Teilnahmegebühren sind vor Kursbeginn fällig und unter Angabe der Rechnungsnummer auf das Geschäftskonto der SE-Consulting GmbH bzw. deren Partner, die für das jeweilige Training verantwortlich sind, zu überweisen.

Durchführung
Wir behalten uns vor, den Seminarinhalt zu überarbeiten und Termine und Durchführungsorte zu ändern. Ein Anspruch auf einen bestimmten Trainer besteht nicht.

Absage / Ausfall des Seminars
Muss das Seminar wegen geringer Teilnehmerzahl oder aufgrund von Krankheit des Referenten vom Veranstalter abgesagt werden, so werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Datenspeicherung

Köln, Stand 01.01.2018